Schon gewusst?

In Tansania gibt es eine Fußballmannschaft, in der ausschließlich Albinos spielen!

Tansania - Rafiki

Rafiki, der Freund.

Seit Jahren bauen tansanische und deutsche Freunde gemeinsam in Tansania, Uuwo, in der Region Moshi die KIUMAKO Secondary School auf.

Vorraussetzungen

  • 18 – 28 Jahre
  • gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft Kisuaheli zu lernen
  • Talent zur Selbstorganisation
  • körperliche Fitness und Kondition

Einsatzstelle

Der Aufbau dieser Schule wird vom Rafiki e.V. in Kellinghusen unterstützt und gefördert. In vielen kleinen und großen Schritten hat das Engagement in Uuwo selbst mit der Unterstützung aus Deutschland dazu geführt, dass regulärer Unterricht stattfindet und die Schule eine staatliche Anerkennung hat. Sogar Abschlussprüfungen dürfen dort inzwischen abgenommen werden. Ein wirklich gelungenes Projekt und ein großer Schritt für die Erreichung des Ziels der hochwertigen Bildung für alle entsprechend der Agenda 2030.
Das Gebäude ist zweistöckig und bietet ausreichend Klassenzimmer sowie Fachräume und eine Mensa. Angestrebt ist der Ausbau zur Internatsschule, um auch Kindern, die weitere Strecken als Schulweg zu bewältigen haben, einen Zugang zum Schulsystem zu ermöglichen.
Die Zielsetzung des Boards ist allerdings nicht nur den regulären Unterricht durchzuführen. Die Schule soll als sozialer Mittelpunkt und Begegnungsstätte dienen. Vor hier ausgehend gibt es viele Angebote für die Kinder und Jugendlichen der Umgebung. Zum Beispiel konnte in Zusammenarbeit mit dem Rafiki e.V. ein Bus für die Schule angeschafft werden. So können nun immer wieder Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung durchgeführt werden. Dies bietet den Kindern einen Einblick in ihre Heimat, die sie sonst nicht bekämen. Auf dem Gelände der Schule finden auch Jugendgruppen statt, die sich mit unterschiedlichen gesellschaftlichen Themen beschäftigen (Erste Hilfe, gesunde Ernährung, sexuelle Aufklärung, interkultureller Austausch, PC, Kino, Malen/Basteln, …)

Aufagbenbereiche

Deine Aufgaben sind sehr verschieden.
 
Du wirst im schulischen Alltag mitarbeiten. Dabei kannst du, je nach deinen Fähigkeiten, die Lehrer in Englisch, Mathe oder PC unterstützen. Dabei wirst du ergänzende Angebote machen und beispielsweise einzelne Schüler speziell fördern.
Auch in den einzelnen Freizeitangeboten kannst du dich engagieren und sicherlich auch neue Ideen einbringen.
 
Bereits im Vorbereitungsseminar wirst du hier mit deinen Mitfreiwilligen und den Freunden von Rafiki e.V. Ideen und Projektplanungen entwickeln.
Bring dich und deine Ideen ein. Der Phantasie ist hier keine Grenze gesetzt. Das ist in diesem Projekt eine wichtige Anforderung.

Anforderungen

Du solltest über gute Englischkenntnisse verfügen und Interesse mitbringen, Kisuaheli zu lernen. Durch das Leben in einer netten Gastfamilie wirst du hier deine Kenntnisse ohnehin sehr schnell verbessern. Deshalb ist es uns wichtiger, dass du vor allem deinen Spaß am Spielen und Lachen mit Kindern und kreativer Arbeit hast und dass du flexibel auf ungewohnte oder nicht erwartete Situationen reagieren kannst.

Du brauchst einiges an Geduld und guter Laune. Du musst kein Experte für Verben oder Zeiten sein. Du solltest über gute Englischkenntnisse verfügen und das Englisch für die Kinder lebendig machen und ihnen Freude am Lernen und Sprechen dieser Weltsprache vermitteln.

Dein JAhr

      für die Welt!!!




ADRESSE 

Jugend im Ausland
Ringstraße 35
24114 Kiel

T   +49 431 979 10-22  Einfo@jugend-im-ausland.de

Follow Us

Spendenkonto

KJSH e.V.
Hypo Vereinsbank
IBAN: DE77 2003 0000 0070 3215 05
BIC:HYVEDEMM 300

Im Betreff bitte"Jugend im Ausland" erwähnen

Search

+49 431 79710 22 Ringstraße 35 24114 Kiel